Windows und Linux Exploitation

Beginn:
21. Aug 2018
Ende:
23. Aug 2018
Kurs-Nr.:
M09-18-08
Preis:
2490,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Hamburg
Diesen Kurs buchen
Freie Plätze:
15 von 15
Trainer:

Beschreibung

Software-Schwachstellen gefährden die IT-Infrastruktur eines jeden Unternehmens und können im schlimmsten Fall zur Kompromittierung des gesamten Firmennetzes führen. Dabei ist es ohne technisches Wissen häufig schwer, die Auswirkungen solcher Schwachstellen zu begreifen. Hier setzt dieser Kurs an und vermittelt das notwendige Wissen, um Software-Schwachstellen und ihre Auswirkungen zu verstehen. 

Dabei begeben Sie sich in die Rolle eines Angreifers und lernen, wie Sie Software-Schwachstellen auf Windows und Linux-Systemen ausnutzen können.

Kernthemen sind die Betrachtung und Kategorisierung von Schwachstellen, die Ausnutzung von Buffer Overflow Schwachstellen in bekannter Software unter Windows und Linux sowie Mitigationsmaßnahmen für diese Schwachstellen.

Nach dem 3-tägigen Workshop sind Sie in der Lage, grundlegende Software-Schwachstellen auf Windows und Linux-Systemen mit geeigneten Hilfsmitteln auszunutzen. Sie verstehen, welche Mitigationsmaßnahmen es für bestimmte Software-Schwachstellen gibt und wie sich diese in bestimmten Fällen umgehen lassen.

Dateien zum herunterladen


Diesen Kurs buchen: Windows und Linux Exploitation

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Teilnehmeradresse

Weitere Teilnehmer

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

BENUTZERREGISTRIERUNG


"Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist im Rahmen der Rezertifizierung zum TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) anerkennungsfähig:"

Teilnehmerstimmen


Troopers19 - 18.-22. März 2019, Heidelberg

https://www.troopers.de

 

VIDEOS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok